Jockl Kaiser, Restaurant Meyers Keller Nördlingen

In der elterlichen Brauerei hat Sternekoch Jockl (Joachim) Kaiser seine ganz eigene kulinarische Welt erschaffen. Mit dem besternten und mehrfach ausgezeichneten Gourmetrestaurant hat er mit seiner Ehefrau Evelyn feinste Gourmetmomente und authentische Wirtshausklassiker geschaffen.
Ihm ist es eine Herzensangelegenheit, den Menschen in seiner Heimat ein guter Gastgeber zu sein.
Im alten Brauereigewölbe betreibt der kreative Kopf eine Culatello-Produktion, die selbst Carlo Petrini, dem Begründer der Slowfood-Bewegung überraschte. Nach dem traditionellen Culatello-Verfahren lässt er Schinken vom Schwäbisch Halläschen Schwein mindestens 30 Monate reifen, um ihn dann zu verschicken.

Kontakt:
Meyers Keller
Marienhöhe 8
86720 Nördlingen
www.jockl-kaiser.de

Meyers Keller, Nördlingen
Aussenansicht
Culatello-Produktion Meyers Keller, Nördlingen
Culatello-Produktion – mindestens 30 Monate Reifung
Meyers Keller, Nördlingen

© 2020 in via gustum | Wege zum Genuss