Kellergeflüster beim Küchentalk…

…hier treffen sich Weine aus den besten Lagen Deutschlands mit ausgesuchten Lebensmitteln aus Manufakturherstellung.

Der Grundstein für gutes Essen und Trinken wurde bereits in meiner Kindheit gelegt. Zuhause gab es noch die traditionelle Schlachtung des gemeinsamen Hausschweines, bei der das gesamte Vieh verwertet wurde. From-nose-to-tail war selbstverständlich, die Ressourcen waren auch damals nicht unendlich verfügbar. Die Tötung verlief unspektakulär und völlig unaufgeregt. Nebenbei hatten meine Eltern noch Enten, Gänse, Kaninchen und Stallhasen. Nach der Schlachtung kamen sie in die große Kühltruhe und wurden nur an Sonn- und Feiertagen aufgetischt. Nutzgärten waren ebenso selbstverständlich, saisonales Gemüse und Obst immer verfügbar. Wie gerne erinnere ich mich an den Geschmack, den Oma und Mutter aus diesen Lebensmitteln zauberten. Gerüche durchströmten das Heim, die ich noch heute in meiner Nase habe.

Wein gab es nur an hohen Feiertagen. Nun gut, den Wein habe ich wahrlich nicht in so guter Erinnerung wie die Gerichte. Und genau da ist wohl der Meilenstein für mein heutiges kulinarisches Verständnis entstanden.

Heute arbeite ich mit ausgesuchten Weingütern zusammen, bevorzuge handwerklich arbeitende Lebensmittelproduzenten und schaue Spitzenköchen neugierig über die Schultern.

Ich bin eine Culinary Ambassador, eine sogenannte Genuss-Botschafterin. Dabei lege ich besonderen Wert darauf, dass meine Partner ausnahmslos Ressourcen schonend und nachhaltig arbeiten. Respekt vor der Natur und vor jeder Kreatur ist Voraussetzung. Ich bin keineswegs dogmatisch, sondern schaue mit meinen Gästen gemeinsam behind the scenes, also hinter die Kulissen.  Es geht um Herkunft und Heimat sowie Authentizität. Die Handschrift des Machers muss sichtbar, schmeckbar und erkennbar sein.

in-via-gustum-Partner sind miteinander verknüpft und kulinarisch immer auf Augenhöhe. Unsere in-via-gustum-Online-Verkostungen vermitteln  nicht nur außergewöhnlichen  Genuss. Wir vermitteln Wissen rund um das Lebensmittel und unsere Produzenten geben Ihnen dabei wertvolle Hinweise, wie Sie deren Produkte in Ihrer Küche einsetzen können. Einblicke hinter die Kulissen sind Ihnen sicher.

In unseren Verkostungspaketen finden Sie  besonders erlesene Weine von besonders empfehlenswerten Winzern. Dazu gesellen sich ausgesuchte Lebensmittel aus Manufakturherstellung, handverlesen und handgemacht – in jedem Fall außergewöhnliche und exzellente Feinkost.

Und so funktioniert die Teilnahme:

Sie melden sich für die gewünschte Online-Verkostung an und wir liefern Ihnen spätestens 2 Werktage vor Veranstaltung das dazu gehörige Paket. Natürlich unter Einhaltung der für jedes Paket erforderlichen Kühlkette.

Unsere Online-Verkostungen finden via ZOOM statt. Spätestens 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung erhalten sie Ihren persönlichen ZOOM-Einladungslink von uns. Keine Sorge vor der Technik, wir helfen Ihnen gerne dabei.

Übrigens: Die Produzenten sind möglichst an den Veranstaltungsabenden mit dabei und stehen Ihnen Rede und Antwort.