Es werde Licht! Das Weihnachtskonzert zu Gunsten der Flutopfer im Ahrtal

Es werde Licht! Das Weihnachtskonzert

Benefizkonzert zu Gunsten der Flutopfer im Ahrtal mit dem Ensemble Junger Chor Eslohe in der Kirche St. Johannes, Dernau.

Damit machen Sie den Menschen ein zweifaches Geschenk: 1. einen unvergesslichen Abend und 2. der Erlös der Tickets kommt dem Wiederaufbau des Ahrtals zu Gute.

49,00 

188 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Es werde Licht! Das Weihnachtskonzert – ein Benefizkonzert zu Gunsten der Flutopfer im Ahrtal

In der Nacht vom 14. auf den 15.Juli ereilte das Ahrtal eine nie dagewesene Katastrophe, die mehr als hundert Menschen das Leben kostete und tausende Menschen ihr ganzes Hab und Gut nahm. Seither kämpfen wir gemeinsam Seite an Seite gegen das Vergessen. Gerade in dieser dunklen Jahreszeit ist es notwendig, den Menschen wieder Licht in ihr Leben zu bringen. Denn sie haben nicht nur ihre Vergangenheit verloren, sondern leben in einer grauen Gegenwart und blicken in eine ungewisse Zukunft.

Deshalb hat sich der Junger Chor Eslohe entschlossen, den Betroffenen ein paar Stunden der Unbeschwertheit zu schenken.

Das 40-köpfige Ensemble veranstaltet sein jährliches Weihnachtskonzert in diesem Jahr in der Kirche St. Johannes in Dernau. Im barocken Umfeld mit alter Wandbemalung werden die Gäste eine zauberhafte Vorbereitung auf das Fest der Liebe und der grenzenlosen Hoffnung erleben.

Vor dem berühmten Phoenix, der als Symbol für Wiederauferstehung gilt, werden 35 Sängerinnen und Sänger und ein Streicherquintett unter der musikalischen Leitung ihres Organisten Michael Nathen ein für alle Beteiligten unvergessliches Benefizkonzert geben.

Machen Sie mit wenn es im Ahrtal heißt Es werde Licht! und schenken Sie den Opfern der Flutkatastrophe ein paar wunderbare Stunden. Bestellen Sie ein oder mehrere Tickets. Die Tickets sind limitiert und werden an die Betroffenen im gesamten Ahrtal verschenkt. Damit machen Sie den Menschen ein zweifaches Geschenk: 1. einen unvergesslichen Abend und 2. der Erlös der Tickets kommt dem Wiederaufbau des Ahrtals zu Gute. 

Sowohl der Ticket-Erlös als auch die Tickets kommen ausschließlich Projekten für den Wiederaufbau der Region und den Opfern der Flut im Ahrtal zu Gute! Über jedes Projekt, was wir aus dem Erlös finanzieren, werden wir ausgiebig berichten.

An diesem Abend gelten die aktuellen Corona-Regeln!

Sollte aufgrund der Corona-Maßnahmen die Aufführung am 23.Dezember nicht möglich sein, so wird das Konzert auf das Frühjahr 2022 verschoben.